Unvergessen

Hier sehen Sie Tiere, die bis zu ihrem Lebensende im Tierparadies am Kanal bleiben durften.

Wir werden Euch nie vergessen und ihr werdet immer in unseren Herzen sein!

" Tessa ", die alte Dame hatte schlimme Arthrose. Mit unserem Tierarzt haben wir noch versucht ihr zu helfen, aber die alte Dame wollte nicht mehr. Sie hat sich auf ihren Lieblingsplatz zurückgezogen und wollte nicht mehr aufstehen. Da wussten wir, es ist Zeit sie gehen zu lassen. Tessa kam aus dem schlimmen Shelter Targu Jiu. Sie war eine Seele von Hund. Mach es gut liebe Tessa.

Die liebe " Luna " ist über den Regenbogen gegangen. Sie war eine von unseren Hofhunden die lieb aber scheu sind. Sie dürfen bei uns einfach nur Hund sein. Mach es gut kleine Luna.

" Fritzi " die kleine Hundedame ist friedlich über den Regenbogen gegangen. Sie war einer unserer alten und ängstlichen Hunde die ihren Lebensabend bei uns verbringen dürfen.

Abschied von " Lotte "

Die alte Hundedame kam mit ihrer Kollegin Nelly zu uns. Leider hatte sie eine Magendrehung, Uns blieb nur, ihr Leiden zu ersparen und sie über den Regenbogen gehen zu lassen. Nur wenige Monate war sie bei uns, aber sie durfte nochmal erleben, was Wärme, Geborgenheit und ein Leben ohne Angst heißt. Mach es gut kleine Lotti.

" Brummi " der liebenswerte Oldie war sehr krank. Er hatte eine tolle Zeit bei uns, und seine Fröhlichkeit war einmalig. So wird er uns in Erinnerung bleiben bleiben.

" Rexi " ist über den Regenbogen gegangen. Sie war sehr alt. Etwa 35 bis 40 Jahre. Nun mussten wir die alte Lady gehen lassen. Rexi war eine sehr liebe und treue Stute.

Unser " Jonny ", ein großer, freundlicher aber scheuer Rüde ist über den Regenbogen gegangen. Einer von vielen großen, alten und scheuen Hunden. Er hatte Glück und konnte drei tolle Jahre bei uns genießen.
Mache es gut  lieber Jonny.

Unser großer " Ronald " ist über den Regenbogen gegangen. Er war ein toller freundlicher Hund. Ronald konnte noch zwei schöne Jahre bei uns verbringen. Mach es gut alter Freund.

Fast 4 Jahre war " Falko " bei uns. Ein traumhaft lieber und großer Hund. Nun war es an der Zeit ihn gehen zu lassen. Sein alter Körper konnte nicht mehr.
Mach es gut unser großer Freund

" Riko " war einer unser alten unvermittelbaren Hunde. Er hatte Krebs. 18 Monate nach der Diagnose hat er bei uns noch eine schöne Zeit gehabt. Nun konnte sein alter und kranker Körper nicht mehr und wir habem ihn über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Mache es gut alter Freund.

" Nico " war einer unser ängstlichen Senioren. Viele Jahre hat er in einem furchtbaren rumänischen Shelter verbracht. Bei uns konnte er 3 Jahre sein Leben genießen und einfach Hund sein. Mache es gut lieber Niko.

Die liebe " Hazel " hat nun den Kampf gegen den Krebs verloren. Einige Wochen konnten wir sie noch verwöhnen und für sie sorgen. Mach es gut du süße Kämpferin.

Die kleine " Soi " war nur kurz im Tierparadies. Sie war sehr krank und ist nun über den Regenbogen gegangen.

" Smilla " ist über den Regenbogen gegangen. Sie ist ca. 16 Jahre alt geworden. Doch nun konnte ihr alter Körper nicht mehr. Wir haben sie gehen lassen.

" Ringo " ist kurz vor seinem 31.ten Geburtstag  über die Regenbogenbrücke gegangen.

Der alte " Jonathan " ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Nun ist er bei seinem Frauchen und seinem Hundefreund Leo. Er ist 16 Jahre geworden und war immer ein fröhlicher Hund.

" Elton " ( links ), der liebe Hundesenior war nur ein paar Monate bei uns. Er hatte einen Milztumor, der auch schon gestreut hatte. Wir haben ihn über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Die liebe " Lulu " kam zu uns, weil ihr Frauchen gestorben ist. Nun, mit stolzen 18 Jahren ist auch sie über den Regenbogen gegangen.

Die liebe " Latka " ist über den Regenbogen gegangen. Anfangs war sie sehr scheu und unsicher. Langsam fing sie an, Leckerchen aus der Hand zu nehmen und sich streicheln zu lassen.

Sie hustete etwas, und die Untersuchung bei Tierarzt brachte das schlimme Ergebnis. Ein großer Tumor in der Lunge. Wir haben sie über den Regenbogen gehen lassen.

Abschied von " Olli ".

Der liebe alte Opi ist über den Regenbogen gegangen. Er hatte bösartigen Krebs.

Wir werden den kleinen Eigenbrötler vermissen.

" Rosie " konnte nicht mehr. Ihr geschundener Körper hat aufgegeben, und so haben wir sie erlöst.
Zwei Jahre konnte sie bei uns noch in Wärme und ohne Schmerzen leben.
Danke an die Paten.

Nach dem Tod seines Frauchens kam "Leo" zu uns. Nun war es so weit. Er war einfach sehr, sehr alt und konnte nicht mehr. Wir haben ihn über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Die süße " Mara " hatte bösartigen Krebs und wir haben sie über den Regenbogen gehen lassen.

Wir mussten die liebenswerte " Stella " über den Regenbogen gehen lassen. Sie kam schon sehr krank zu uns. Umso schöner, dass sie noch rin paar tolle Monate bei uns hatte.

Mache es gut Stella.

Danke auch an ihre Paten .

Abschied von unserer " Debby ".
Ängstlich und verstört kam sie zu uns und hat sich zu einer tollen Hündin entwickelt. Nun mussten wir sie über den Regenbogen gehen lassen. Sie hatte einen bösartigen Tumor.
Mach es gut kleine Debby.

Wir mussten unsere " Kora " über den Regenbogen gehen lassen. Sie hatte Husten. Eine gründliche Untersuchung beim  Tierarzt hat leider ergeben, daß ihre Lunge voller Metastasen war. Uns bliebt nur, sie in den Arm zu nehmen und sie über den Regenbogen gehen zu lassen. Sie war eine tolle Hundeomi.

" Felix " lebte auf einer Pflegestelle. Sein Pflegefrauchen war bei ihm und hat ihn im Arm gehalten während er friedlich über den Regenbogen gegangen ist.

Danke Milene für die liebevolle Betreuung von Felix.

" Trutchen " mussten wir über den Regenbogen gehen lassen. Wir hatten soviel Hoffnung. Eine Zeit lang hat sie gut gefressen und der Stuhlgang wurde auch besser. Dann der Rückfall. Wieder wässrigen Stuhl, keinen Appetit. Wir haben einen Kontrollultraschall gemacht, und die traurige Gewissheit, ein wachsender inoperabler Tumor war die Ursache. Wir konnten nichts mehr für sie tun, außer sie friedlich über den Regenbogen gehen zu lassen.

Sie hat so tapfer gekämpft. Eine tolle kleine Hundelady.

" Lieschen " kam aus der Smeura. Eine sehr alte, sehr liebe Hündin. Sie hatte noch schöne Wochen bei uns und hat ihre Zeit sehr genossen.

Wir mussten den alten " Szerkan " über den Regenbogen gehen lassen. Er war ca. 15-16 Jahre und hat davon 11 Jahre im Tierheim gelebt.
2 1/2 Jahre durfte er danach die Freiheit bei uns erleben. Nun konnte sein alter Körper nicht mehr. Er ist friedlich in meinen Armen eingeschlafen.

Unser alter Brummelkopf " Piet " ist über den Regenbogen gegangen. Fast 2 Jahre durfte er noch die Freiheit bei uns genießen, Nun wollte sein alter und kranker Körper nicht mehr. Ich hatte ihn im Arm als er friedlich über den Regenbogen gehen durfte.

" Harold ", unser lieber Opa, ist über den Regenbogen gegangen. Er hatte einen bösartigen Milztumor. Harold war ein toller alter Herr. Schön das er noch einmal bei uns sein konnte.

Unser alter " Tommy " ist über den Regenbogen gegangen. Er war einer unser scheuen Hunde, die einfach nur ihr Leben bei uns genießen dürfen.
Nun konnte sein Körper nicht mehr und wir haben ihn gehen lassen.

" Betty ", eine alte und scheue Hündin kam aus Rümänien zu uns. Sie hatte noch eine schöne Zeit, bevor sie über den Regenbogen gegangen ist.

" Kim ", die süße Hundeomi war nur wenige Wochen bei uns. Diese hat sie aber sehr genossen .

Unsere alte " Dina " ist unglaubliche 18 Jahre alt geworden. Nach vielen Jahren im polnischen Tierheim hatte sie noch einige schöne Jahre bei uns.

" Angel " ist nach kurzer Krankheit über die Regenbogenbrücke gegangen.

" Elsa " unsere kleine und kranke Rumänien.
Gründliche Untersuchungen und ein Röntgenbild brachten die traurige Gewissheit. Elsa hat bösartigen Krebs, der auch die Lunge schon befallen hatte.
Wir konnten ihr noch einige schöne Tage schenken, an denen sie endlich geliebt und viel gestreichelt wurde, einen warmen Kuschelplatz und den Garten hatte. 
Viel zu kurz konnte sie das genießen, bevor wir sie über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten.

 

" Kenny " kam nach vielen Jahren in einem riesigen polnischen  Tierheim zu mir ( Anja ). Ich habe alle Hunde gerne, aber Kenny war mein Herzenshund. Vier Jahre hat er mich treu begleitet und mein Leben bereichert.

Kenny hat für immer einen Platz in meinem Herzen.

ghhdhi

ghhdhi

Leider konnte " Alma ", nach langen qualvollen Jahren in einem rumänischem Shelter, nur einen Tag ihr neues Zuhause bei uns genießen.
Sie hatte Lymphdrüsenkrebs, der schon gestreut hatte.

Alles gute kleine Alma.

 

Unser liebe Opi " Felek " ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Anja war bei ihm und hatte ihn im Arm, bis er friedlich gegangen ist.

" Friedel " war einer der unvermittelbaren Hunde. Er ließ sich nicht anfassen. Er durfte einfach mitlaufen und sein Leben genießen.

 

Unser altes " Dreibein Tony " ist eingeschlafen.
Sein krankes Herz wollte nicht mehr.

Thema "Alter Hund"

Tiertestament

Sie haben ein Tier und möchten, dass es nach Ihrem Tod versorgt wird ?

Weiterlesen

Alter Hund, na und?

Beiträge, die für einen alten Hund sprechen....

Weiterlesen

ImpressumDatenschutzerklärungCookie - EinstellungenKontaktAnfahrtWebmaster

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Klicken Sie auf Einstellungen für weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren.

Einstellungen